gru, 21 2021   |   Deko-Tipps

Ist es sinnvoll, einen Teppich für das Zimmer eines Allergikers zu kaufen? Fakten und Mythen bei Seite

"Der Verbraucher kauft mit den Augen" - dieser Ansicht kann man nur zustimmen. Bei der Wahl des richtigen Produkts stehen die ästhetischen Qualitäten im Vordergrund. Das ist beim Kauf von Teppichen nicht anders. In erster Linie schauen wir auf die Farbe, das Muster, das jeweilige Motiv, aber wir berücksichtigen zunehmend auch die Funktionalität. Zweifellos haben Allergiker hier das größte Problem, denn neben ästhetischen und praktischen Erwägungen müssen sie auch ihre eigene Gesundheit aufs Spiel setzen. Welcher Teppichboden ist also für Menschen mit Hausstaub- und Milbenallergien geeignet? Unser Vorschlag!  

Faktoren, die beim Kauf eines Teppichs zu beachten sind

Viele Menschen sind der Meinung, dass Allergiker, die stark auf Staub reagieren, Stoffe in ihrer Wohnung vermeiden sollten. Glücklicherweise wird dieser Irrglaube zunehmend entkräftet - und das zu Recht! Untersuchungen zeigen, dass Teppichböden keine Allergien verursachen; im Gegenteil, wenn sie gut ausgewählt und sauber gehalten werden, können sie als Filter wirken und die Staubbelastung der Luft verringern. 

Sichere und ungiftige Teppiche

Sichere und ungiftige Teppiche

Höchste Zeit, rohe Fliesen, Parkett- oder Laminatböden mit dem richtigen Teppich zu verschönern. Er verleiht dem Innenraum nicht nur den richtigen Charakter, sondern ist auch ein freundliches Umfeld für Hausstaubmilben. Bei der Wahl des richtigen Teppichs für Allergiker ist zunächst das Material zu berücksichtigen, aus dem er hergestellt ist.  Allergiker müssen auf Teppiche aus Naturfasern verzichten. Dicke und flaumige Fasern sind eine ideale Umgebung für Hausstaubmilben und lassen sich nur schwer wieder loswerden.  Auch die Größe des Teppichs ist ein wichtiger Faktor. Wenn wir nicht allzu viel Zeit haben, um ihn sauber zu halten, ist es definitiv besser, eine kleinere Größe zu wählen. 

Teppiche verursachen keine Allergien

Für Allergiker empfehlen wir, Vinylteppiche, die aus einem Kunststoffmaterial bestehen - PVC-Gewebe (85%) und Polyester (15%). Diese Kombination und das Fehlen von Langflor garantieren ungünstige Bedingungen für übermäßige Staubablagerungen. Vinylteppiche sind aufgrund ihrer antistatischen Eigenschaften auch eine sichere Wahl für Kinderzimmer.

Regelmäßige Teppichreinigung

Die Wahl des richtigen Teppichs ist nicht alles! Wir müssen daran denken, diesen regelmäßig zu reinigen. Der Vorteil von Vinylteppichen ist, dass sie leicht zu reinigen sind. Das ist nicht nur für Allergiker wichtig, sondern auch für kleine Kinder. Die glatte Oberfläche des Teppichs sorgt dafür, dass der Schmutz nicht tief in die Matte eindringt, sondern an der Oberfläche bleibt. Wenn Sie einen Fleck beseitigen oder den gesamten Teppich reinigen wollen, tränken Sie einfach ein Tuch in Wasser mit einem milden Reinigungsmittel und wischen die Oberfläche damit ab. Erwähnenswert ist auch, dass Vinylteppiche gegen verschiedene Arten von mechanischen Beschädigungen resistent sind, z. B. Ausdehnen, Reißen oder Biegen. Sie sind außerdem feuchtigkeitsbeständig, so dass sie sowohl das Zimmer eines Allergikers als auch die Küche oder das Badezimmer schmücken können.

Vielfältige Designs und Farben von antiallergischen Teppichen

Wenn unser Kind eine Stauballergie hat, müssen wir nicht auf den Kauf eines Teppichs verzichten. Hingegen muss man wissen, worauf zu achten ist und man muss auch den richtigen Teppich mit Bedacht auswählen. Die Auswahl an Teppichen für Kinderzimmer ist heute sehr vielfältig. Die Hersteller bieten interessante Designs und Formen von Teppichen an, damit sich das Kind in seinem Zimmer glücklich und wohl fühlt.

Interessante Muster und Formen von Teppichen

Eingut gewählter Teppich kann Wunder bewirken - er verleiht Gemütlichkeit, unterstreicht den Charakter der Einrichtung und die Interessen oder den Stil des Besitzers. Marokkanische, Mosaik-, Vintage- oder vielleicht geometrische Muster?Die Auswahl ist riesig, daher ist es sicherer, sich ein wenig mehr Zeit zu nehmen, um einen Teppich zu kaufen, der perfekt zum Rest Ihrer Inneneinrichtung passt und gleichzeitig sicher für Ihre Gesundheit ist. 


Wie reinigt man einen Teppich?